Top - Nachrichten aus den Pfarreien

von Online-Red. KPGA

FRONLEICHNAM 2016

-Impressionen

(Bilder v. A. Heissbach)

.

mehr

von Online-Red. KPGA

27. Motorradgottesdienst „sicher unterwegs“ in St. Peter am 01.05.2016

Der Pfarrgemeinderat von St. Peter hatte zum Motorradgottesdienst eingeladen. Dieser Einladung folgten ca. 100 Biker, auch bei anfangs kühlen Temperaturen, sowie auch zahlreiche Kirchenbesucher.

Der Kindergarten von St. Peter hatte sich malerisch an der Gestaltung des Gottesdienstes beteiligt. Die Kleinsten aus der Gemeinde malten Bilder, welche an einer Schnur im Altarraum aufgehangen worden sind.

Die Messe hielten Kooperator Pfarrer René Unkelbach, welcher auch nach dem Gottesdienst die Motorräder segnete, und Diakon Dr. Helmling.

mehr

von Online-Red. KPGA

St. Albert: Dank und Willkommen in den Räten der Pfarrei

Im Rahmen der Abendmesse am vergangenen Samstag sind in St. Albert ehemalige Pfarrgemeinderäte (und -innen) sowie der langjährige Vorsitzende des Verwaltungsrates - Herr Willi Thies - in den "Gremienruhestand" verabschiedet worden.

mehr

von Online-Red. KPGA

Andernacher Messdiener zu Besuch in Trier

... das haben die Andernacher Messdiener am Mittwoch der Karwoche wiedermal live miterlebt. Jedes Jahr kommt an diesem Tag im Trierer Dom das Bistum zusammen und schart sich um seinen Bischof. Dieser weiht in einem festlichen Gottesdienst dann die Heiligen Öle - Chrisam für die Taufe, die Firmung und die Priesterweihe, Öl für die Krankensalbung und Katechumenenöl, mit dem Taufbewerber gestärkt werden sollen.

mehr

von Online-Red. KPGA

Ein neues Projekt im Bereich der Flüchtlingshilfe

Der BASAR im TAFELHAUS befindet sich ab Ende März im alten Pfarrheim Maria Himmelfahrt, unmittelbar neben dem Pfarrhaus, dort wo die Caritas und die Andernacher Tafel und der Caritas-Kleiderladen zuhause sind.

mehr

von Online-Red. KPGA

Klausurtagung des neuen Pfarreienrates

Am vergangenen Wochenende trafen sich die Mitglieder des neuen Pfarreienrates erstmals zu einer Klausurtagung im Haus Marienland auf dem Berg Schönstatt. Das Gremium besteht aus 14 Delegierten, die von den 7 Pfarrgemeinderäten entsandt wurden. Dazu kommen auch die Mitglieder des Pastoralteams, sodass insgesamt 21 Personen zum Pfarreienrat gehören.

mehr

von Online-Red. KPGA

Frauenpower mit Tam-Tam und Klamauk – Es ging hoch her im Thomas-Becket-Haus

Der Countdown läuft – wie in jedem Jahr – Donnerstagabend, 19 Uhr 11, die Stimmung ist schon toll, als Rita Herz und ihr Frauenteam die diesjährige kfd-Sitzung eröffnen. Märchenhafte junge Gäste aus dem fernen Orient erstürmen als erst die Bühne, das Jugendballett der Stadtsoldaten verzaubert den Saal mit orientalischem Tanz zu flotter Musik.

mehr

von Weiß, Annette

Pfarrei St. Peter – Karnevalsnachmittag

Die Frauengemeinschaften St. Peter und St. Bartholomäus hatten zur Karnevalsfete ins Pfarrheim St. Peter unter dem Motto „Mach mit, dann bleibst du fit“ eingeladen. Für gute Laune sorgten Heinz Meurer und die Evergreens.

mehr

von Online-Red. KPGA

Sternsinger St Peter

In Sankt Peter machten sich dieses Jahr wieder einige Kinder, kleine und grosse Sternsinger, auf den Weg, um den Menschen den Segengottes in die Häuser zu bringen und Geld für Kinder in Not zu sammeln. Bolivien war dieses Jahr das Beispielland, und das Thema "Respekt" stand im Mittelpunkt dieser Sternsingeraktion.

mehr

von Online-Red. KPGA

Fit ins Jahr 2016

Die Frauengemeinschaft von St. Peter in Andernach hatte zu ihrem ersten Treffen in 2016 Frau Ulrike Sevenich eingeladen.

mehr

von Online-Red. KPGA

Pfarrgemeinderat in St. Peter

Am Mittwochabend hat sich der neugewählte Pfarrgemeinderat in St. Peter konstituiert in Anwesenheit von Gemeindereferentin Luzia Waszewski und Pfarrer Dumont.

mehr

von Online-Red. KPGA

„Die Pumpe“ stellt sich vor

Kurz vor Jahresende sei an dieser Stelle noch einmal der gesamten Pumpenmannschaft für ihre ehrenamtliche Tätigkeit zugunsten von Flüchtlingen und anderen Hilfsbedürftigen gedankt. Das gilt für die „Schrauber“, die „Transporteure“, den „Spezialisten“ und die Leute im „Back-Office“!

mehr

von Online-Red. KPGA

Atempause im Advent

Seit vielen Jahren schon laden die beiden Gemeindereferentinnen Marianne Krämer-Birsens, Pfarreiengemeinschaft Kruft-Nickenich und Luzia Waszewski, Pfarreiengemeinschaft Andernach, zu einer Atempause zu Beginn des Advents ein. 18 Frauen waren ins Naturfreundehaus Maria Laach gekommen.

mehr

von Online-Red. KPGA

Tag der Kommunionfamilien

Großer Betrieb herrschte am Samstag, 14. November, im Pfarrheim in Maria Himmelfahrt und im Pfarrzentrum St. Stephan. Die Familien der diesjährigen Kommunionkinder der Pfarreiengemeinschaft Andernach waren von 10 bis 14 Uhr an den beiden Orten zusammen, um in verschiedenen Gruppen – mal Kinder mit Erwachsenen, mal getrennt nach Kindern und Erwachsenen – über die Bedeutung des „Vater unser“ nachzudenken und einen Satz aus diesem Gebet näher hin zu beleuchten: „Dein Reich komme“ bzw. „Unser tägliches Brot gib uns heute.“

mehr

von Online-Red. KPGA

Kleiner Adventsbasar in St. Peter

Am vergangenen Sonntag hatte der Pfarrgemeinderat nach dem Gottesdienst zu einem kleinen Adventsbasar eingeladen. Es wurden selbst gemachte Marmeladen, Plätzchen und Eierlikör zum Verkauf angeboten. Bei gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und kleinen Köstlichkeiten konnte man sich auf die Adventszeit einstimmen.

von Online-Red. KPGA

Evensong in St. Peter

Der Evensong, eine noch recht neue Gottesdienstform aus Großbritannien, erfreut sich seit einiger Zeit auch in vielen deutschen Städten zunehmender Beliebtheit. Bei diesem Abendlob, dass sich an die traditionelle Vesper der Kirche anlehnt, wechseln sich Gebet, Schriftlesung, Stille, Lieder und Musik in einer ausgewogenen Form ab.

mehr

von Online-Red. KPGA

Martinsfeuer auf dem Domplatz findet große Resonanz

Die Pfarreiengemeinschaft Andernach ging anlässlich des St. Martin-Umzugs in diesem Jahr neue Wege. Angekündigt wurde ein Umzug beginnend von der Grundschule Martin Schule durch die Martinsbergstrasse mit Rückkehr über die Mayener Hohl zum Martinsfeuer auf den Domplatz.

mehr

von Online-Red. KPGA

Wallfahrt von „Maria Geburt“ Eich nach St. Jost.

Am letzten Donnerstag im September fand traditionell die Wallfahrt zur Kapelle St. Jost ins Nitztal statt. Für die Buspilger wurde dort von dem früheren Eicher Pfarrer, Monsignore Josef Schrupp und Diakon Hans Georg Bach eine Andacht zu Ehren des hl. Jodokus gehalten.

mehr

von Online-Red. KPGA

Wallfahrt der Pfarreiengemeinschaft Andernach nach Fraukirch

Am Samstag, dem 19. September, hatte die Pfarreiengemeinschaft Andernach zur Wallfahrt nach Fraukirch eingeladen. Die Fußpilger wurden mit einer Statio um 7.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Albert auf das Thema eingestimmt: „Geh mit uns – der Gott, der mitgeht“.

mehr

von Online-Red. KPGA

Der Albertus-Magnus-Chor startete mit Grillfest

Mit einem Glas Sekt wurden die Chormitglieder begrüßt
Mit einem Glas Sekt wurden die Chormitglieder begrüßt

Zum Start in das zweite Halbjahr feierte der Albertus-Magnus-Chor am 04. September sein traditionelles Grillfest. Leider konnte das Grillfest aufgrund der Wetterverhältnisse nicht wie geplant in Liesel Nolls Garten stattfinden, trotzdem erschienen die Sängerinnen und Sänger sowie die Fördermitglieder sehr zahlreich im Thomas-Becket-Haus, um sich die Steaks, Würstchen, zahlreichen Salate und Desserts schmecken zu lassen.

 

mehr

von Online-Red. KPGA

Verantwortung für die Kirche vor Ort

Trier – Am 7. und 8. November finden im Bistum Trier Pfarrgemeinderatswahlen statt – und die Kandidatensuche läuft auf Hochtouren. Jetzt hat sich auch Bischof Dr. Stephan Ackermann an die Ratsmitglieder und solche, die es werden könnten, gewandt. Gleichzeitig ruft er schon jetzt dazu auf, sich an der Wahl zu beteiligen.

mehr

von Online-Red. KPGA

Spontan-Aktion zur Kulturnacht

„Die Flüchtlinge“ waren spontan Thema der Andernacher Kulturnacht. Eine Initiativgruppe, die sich ein paar Tage zuvor aus einem Impuls in der Sonntagsmesse heraus gebildet hatte, überlegte miteinander, auf welche Art man in der Kulturnacht an das Schicksal der Flüchtlinge erinnern, und zu einer Willkommens-Kultur aufrufen kann.

mehr

von Online-Red. KPGA

Mariendom erinnert in der Kulturnacht an Flüchtlinge

In der Andernacher Kulturnacht am Samstag, 5. September 2015 hält der Mariendom seine Türen offen und lädt ein, das Thema Flucht und WillkommensKultur in den Blick zu nehmen.

mehr

von Online-Red. KPGA

Kfd Maria Himmelfahrt: Exkursion nach Remagen

Die Sommerfahrt der kfd Maria Himmelfahrt sollte in diesem Jahr einmal anders sein als bisher: in der Nähe Andernachs und individuell erreichbar sollte es sein. Welches Ziel kam dafür in Frage?

mehr

von Online-Red. KPGA

Zeltlager hat begonnen

Seit 28. Juli sind 120 Kinder und Jugendlicher im Zeltlager in der Eifel. Der Vortrupp hat schon am 24.Juli begonnen, Küchenzelt und Bannermast zu bauen und den Lagerplatz vorzubereiten. 

mehr

von Online-Red. KPGA

Pfarrfest am 28. Juni 2015 in Kell gut besucht

Alle zwei Jahre lädt die Kath. Pfarrgemeinde St. Lubentius Kell zu einem oder ihrem Pfarrfest ein. Vieles ist in den letzten vier Jahren geschehen. Von der vertrauten Zugehörigkeit zum Brohltal folgte man nun auch zu der politischen Zugehörigkeit nach Andernach.

mehr

von Online-Red. KPGA

Pfarrfest in Eich

Die Pfarrgemeinde Maria Geburt Eich feierte 120 Jahre nach der Grundsteinlegung der Kirche am Sonntag ihr Pfarrfest. Um 10 Uhr wurde mit einem Familiengottesdienst das Fest eröffnet. Mit Luftballons zogen Kita-Kinder ein und platzierten sie an dem Modell der Kirche. Der „Kathechtinnenchor“ begleitet von Gitarre und Querflöte gestaltete die Messe mit. Anschliessend wurde in und vor dem Pfarrheim gefeiert.

mehr

von Online-Red. KPGA

Unterstützung der Krankenstation in Nigeria

Seit November 2012 unterstützt die Pfarreiengemeinschaft Andernach den Bau einer Krankenstation in Pankshin in Nigeria. Vor einigen Wochen erreichte uns ein Brief von Bischof Michael, dem Bischof der neuen Diözese in Pankshin.

mehr

von Online-Red. KPGA

„We are the Word- aus Fremden werden Freunde“

Erstmals hatte die Jugend der Pfarrei Maria Himmelfahrt zu einem Kinderfest eingeladen und dabei besonders die Flüchtlingsfamilien angesprochen. Sie waren erstaunt und froh, wie viele Familien dieser Einladung folgten.

mehr

von Online-Red. KPGA

Messdiener der Pfarreiengemeinschaft Andernach erkunden Mainz

Alle Messdiener und Messdienerinnen der Pfarreiengemeinschaft Andernach waren zu einem Ausflug nach Mainz eingeladen. Dort besuchten sie zunächst im Landesmuseum die Sonderausstellung: „Ritter! Tod! Teufel? Franz von Sickingen und die Reformation“ und lernten das Leben dieses Ritters kennen.

mehr

von Online-Red. KPGA

Feierliche Firmung der Pfarreiengemeinschaft Andernach

In einem feierlichen Gottesdienst spendete Weihbischof Leo Schwarz 57 Jugendlichen der Pfarreiengemeinschaft das Sakrament der Firmung in der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt. Die Jugendlichen hatten sich auf ihrer Firmfahrt auf diesen Tag vorbereitet und dort in der wachsenden Gemeinschaft  über sich und ihren Glauben gesprochen.

mehr

von Online-Red. KPGA

Frauengemeinschaft Namedy

Auf ihrem Ausflug sahen die Frauen der Pfarrei St. Bartholomäus die faszinierende Welt der Vulkane. In Bild und Ton erlebten sie  eine Zeitreise in die Erdgeschichte, konnten den Atem der Vulkane erleben, fühlen, sehen und hören. An einem Modell wurde anschaulich  die schwere Arbeit des Basaltabbaues  in früherer Zeit  erklärt.

mehr

von Online-Red. KPGA

Patenschaft für Priesterausbildung

Pater Gordon Adomah in Ghana bedankt sich mit einem persönlichen Brief für die Priesterausbildung, die ihm durch die Patenschaft der Frauengemeinschaft Eich, über die Vermittlung des internationalen Missionswerk „Missio“ ermöglicht wurde.

mehr

von Online-Red. KPGA

Ausflug der Eicher Messdiener ins Phantasialand

Am Samstag, dem 04. Juli 2015 besuchten die Messdiener von „Maria Geburt Eich“ wie schon seit Jahren das Phantasialand. Die Pfarrgemeinde bedankt sich hiermit bei den Mädchen und Jungen für die treuen Dienste am Altar.

mehr

von Online-Red. KPGA

Messdiener der Pfarreiengemeinschaft unterwegs

Seit der Zusammenlegung der Pfarreien zur Pfarreiengemeinschaft Andernach werden in vielen Bereiche der Kirchlichen Arbeit Aktionen gemeinsam organisiert und durchgeführt, so auch in der Messdienerarbeit. Dennoch brauchen die Kinder in den Gemeinden weiterhin Bezugspersonen vor Ort und Ausflüge zur Förderung der Gemeinschaft sind sehr wichtig.

mehr

von Bonn, Josefine

Liebe Pfarrangehörige der Pfarreiengemeinschaft Andernach,

zum 31.08.2015 werde ich meinen Dienst als Gemeindereferentin in der Pfarreiengemeinschaft Andernach beenden werde und  in der Pfarreiengemeinschaft Plaidt beginnen. 11 Jahren bin ich in Andernach tätig und die Arbeit mit den Gruppen und Menschen hier in Andernach hat mir sehr viel Freude bereitet. Die Kinder- und Jugendarbeit war eine große Herausforderung, die ich gerne annahm und mit Stolz feststellen kann, dass ich Vieles bewegt und durchgeführt habe.

mehr

von Online-Red. KPGA

„Wofür brennst du?“

60 Jugendliche der Pfarreiengemeinschaft Andernach haben sich während einer fünftägige Firmfahrt in Morbach auf ihre Firmung vorbereitet. Gemeinsam mit den Firmkatecheten: Julia Schmidt, Laura Bonn, Philipp Pohl Florian Engel und Maximilian König gestaltete Gemeindereferentin Josefine Bonn für die Gruppe erlebnisreiche Tage.

mehr

von Online-Red. KPGA

Impressionen Fronleichnam 2015

19 Bilder

mehr

von Online-Red. KPGA

Altersriege Kell besucht Keller Kreuz in Pfaffendorf

Unter dem Begriff „Kell“ in Wikipedia, einer Enzyklopädie, findet man die Zeile „Katastrophen der Binnenschifffahrt“. Dieser Artikel enthält eine chronologische Auflistung von schweren Unfällen der Binnenschifffahrt, bei denen Menschenleben zu beklagen waren oder Schäden in erheblicher Größe verursacht wurden.

mehr

von Online-Red. KPGA

Einführung der Messdiener der Pfarrei St. Bartholomäus

Am Dreifaltigkeitssonntag wurden sechs neue Messdiener in der Vorabendmesse in ihren Dienst eingeführt. Pastor Dumont dankte allen Jungen und Mädchen für ihren Einsatz in den Gottesdiensten.

mehr

von Online-Red. KPGA

Pfarreiengemeinschaft Andernach ermöglicht den Bau einer Fahrradhalle am Asylbewerberheim

Durch mehrere großzügige Spenden von Mitgliedern der katholischen Pfarreiengemeinschaft Andernach und in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung konnte ein Carport als Unterstellungsmöglichkeit für Fahrräder von Flüchtlingen in der Julius Ahlmann Strasse aufgebaut werden.

mehr

von Online-Red. KPGA

Gruppenleiter bereiten sich auf das Zeltlager vor

Über das erste Maiwochenende machten sich 35 Jugendliche auf den Weg in die Eifel, um das Zeltlager vorzubereiten. Auf dem Plan standen neben Spielen, die die Gemeinschaft stärken, auch die Vorbereitung der Wanderungen und des Tagesablaufs des Zeltlagers.

mehr

von Waszewski, Luzia

Maiandacht der Frauen aus der Pfarreiengemeinschaft

Seit einigen Jahren schon ist es Tradition, dass sich die Frauen aus der Pfarreiengemeinschaft Andernach auf verschiedenen Wegen auf den Weg nach Fraukirch machen.

mehr

von Online-Red. KPGA

Keller Messdiener und Sternsinger gingen auf Fahrt

Im Gottesdienst gibt es viele Akteure: Pfarrer, Lektor, Organist, Messdiener. Eine der eigentlichen Hauptrollen hat jeder, der am Gottesdienst teilnimmt. Denn es geht um jeden Einzelnen in der Welt. Damit sind wir selbst der Ausgangspunkt für jeden Gottesdienst und feieren ihn mit vielen anderen, die alle auch eine Hauptrolle haben.

mehr

von Online-Red. KPGA

Kommunion 2015

28 Kinder aus Maria Himmelfahrt und St. Bartholomäus wurden am Weißen Sonntag, 21 Kinder aus St. Albert und St. Peter eine Woche später zur Ersten Heiligen Kommunion geführt. „Gemeinsam sind wir stark“ unter diesem Thema stand die Vorbereitungszeit.

mehr

von Online-Red. KPGA

9. Kinderaktionstag der Pfarreiengemeinschaft Andernach

Am Samstag, 7. März war es wieder soweit. Wie in jedem Jahr in der Fastenzeit, waren alle Kinder zu einem Kindertag zur aktuellen Misereor-Kinder-Fastenaktion eingeladen. In diesem Jahr führte die Reise mit Rucky Reiselustig auf die Philippinen. Über 60 Kinder erlebten einen Tag mit vielen Informationen über das Land und den Problemen vor Ort.

mehr

von Online-Red. KPGA

Waffelbacken für Krankenstation in Nigeria

Seit November 2012 unterstützt die Pfarreiengemeinschaft Andernach den Bau einer Krankenstation in Punkshin in Nigeria. Nach gut einem Jahr Bauzeit konnte die Klinik im Januar 2014 in Betrieb genommen werden. Jedoch war die Ausstattung mit medizinischen Material und Geräten zu diesem Zeitpunkt noch sehr dürftig. Im vergangenen Jahr lag daher der Schwerpunkt der Unterstützung auf der Beschaffung von medizinischen Geräten. Aber es sind noch einige

mehr

von Online-Red. KPGA

Zweiter Familientag der Kommunionfamilien

Der zweite Familientag zu dem die Kommunionfamilien der Pfarreiengemeinschaft Andernach in die Pfarrheime von St. Albert, St. Stephan und Maria Himmelfahrt eingeladen waren, beschäftigte sich mit dem zweiten Teil des „Vater unser“, insbesondere mit dem Satz „Unser tägliches Brot gib uns heute“. In Kleingruppen überlegten Kinder und Eltern, was das tägliche Brot alles sein kann.

mehr

von Online-Red. KPGA

Lachen ist die beste Medizin - Fastnachtsgottesdienst in St. Albert

Am Fastnachtssonntag gestaltet der Familiengottesdienstkreis der Pfarreiengemeinschaft Andernach einen humorvollen Gottesdienst. Der Clown und die Seiltänzerin machten den Anfang und sorgten für Lacher und gute Stimmung.

mehr

von Schneichel, Ursula

Mit Witz, Charme und Melodie

Donnerstagabend – 19:11 Uhr – das große Frauenpower-Feuerwerk kann pünktlich beginnen. Ja, die Frauen von St. Albert feiern ihren Frauenkarneval. Mit flammendem Blick, persilweißen Zähnen und tollem Profil meldete sich Anita als Erste zur Misswahl an. Die Pfunde zu viel, die stören sie nicht, da sie vehement die Meinung vertritt: „die Dünnen sind zum Essen zu faul, ich kann mir nicht helfen, ich finde mich schön!“ Einen flotten Tanz zum Hip-Hop-Medley zauberten die Girls des Jugendballetts der Stadtsoldaten unter der Leitung von Jennifer Reif auf die Bühne. Natürlich dürfen sie nicht ohne Zugabe gehen.

mehr

von Online-Red. KPGA

Tag der Kommunionfamilien

Großer Betrieb war am Samstag, 17. Januar, in den Pfarrheimen in Maria Himmelfahrt, im Thomas-Becket-Haus und in St. Stephan. Die Familien der diesjährigen Kommunionkinder waren von 9 bis 14 Uhr an den drei Orten zusammen, um in verschiedenen Gruppen – mal Kinder mit Erwachsenen, mal getrennt nach Kindern und Erwachsenen – über die Bedeutung des „Vater unser“ nachzudenken und einzelne Sätze oder Bitten aus diesem Gebet näher hin zu beleuchten. Im Kreis der Familie wurde schließlich ein Bild zum ersten Teil des Vater unser kreativ gestaltet.

mehr

von Online-Red. KPGA

Förderverein Michaelskapelle gegründet • Pastor kocht

Auf dem Schulhof bei der St.Albert Kirche steht eine kleine romanische Kapelle, mindestens so alt wie der Mariendom.
Im Gegensatz zu den anderen Klostergebäuden der Schwestern des früheren Augustiner Chorfrauen-Stiftes „vor den Mauern zu St. Thomas“ ist diese ehemalige Friedhofskapelle durch die Jahrhunderte erhalten geblieben und Eigentum der Pfarrei St. Albert.

mehr

von Online-Red. KPGA

Namedyer Kinder als Könige unterwegs

Auch in Namedy waren viele Kinder als Könige unterwegs, um den Segen Gottes in die Häuser der Menschen zu bringen. Sie wurden freundlich aufgenommen und sammelten wieder fleißig Geldspenden für die diesjährige Sternsingeraktion: „Gesunde Ernährung für Kinder auf den Philippinen und weltweit“ sowie viele Süßigkeiten, von denen ein großer Teil an die Andernacher Tafel gespendet wurden. An einem Informationsnachmittag Ende November lernten die Kinder schon viel  das Leben der Kinder auf den Philippinen und den unterschiedliche Projekte vor Ort, die vom Kindermissionswerk unterstützt werden. So wissen die Sternsinger auch wofür die gesammelten Spendengelder unter anderem verwandt werden. Allen Kindern, Betreuern sowie den Spendern herzlichen Dank!

von Online-Red. KPGA

Die heiligen drei Könige singen für gesunde Ernährung

Das Thema Ernährung steht dieses Jahr im Mittelpunkt der Aktion Dreikönigssingen. 842 Millionen Menschen weltweit müssen hungern. Betroffen sind vor allem die Kleinsten: Rund 2,6 Millionen Mädchen und Jungen unter fünf Jahren sterben jedes Jahr an den Folgen von Unterernährung. Aber auch Mangelernährung hat katastrophale Folgen: mehr als 162 Millionen Kinder sind zu klein für ihr Alter und etwa 50 Millionen sind zu dünn für ihre Größe.

mehr

von Online-Red. KPGA

Sternsingeraktion 2015

Auch in diesem Jahr waren wieder Kinder aus der Pfarreiengemeinschaft unterwegs, um den Segen Gottes in die Häuser der Menschen zu bringen. Sie wurden freundlich aufgenommen und sammelten wieder fleißig Geldspenden für die diesjährige Sternsingeraktion „Gesunde Ernährung für Kinder auf den Philippinen und weltweit“ sowie viele Süßigkeiten, von denen ein großer Teil der Rhein-Mosel-Fachklinik für die Heimbewohner übergeben wurde oder an die Andernacher Tafel gespendet wurden. Allen Kindern, Betreuern sowie den Spendern herzlichen Dank!

mehr

von Online-Red. KPGA

Sternsingeraktion in Maria Himmelfahrt

Das Pastoralteam der Pfarreiengemeinschaft Andernach V.l.: Ute Josten, Peter Helmling, Luzia Waszewski, Stefan Dumont, Josefine Bonn.

Bei strahlendem Sonnenschein, warmer Witterung und guter Stimmung machten sich in der Pfarrei Maria Himmelfahrt die Sternsinger am  auf den Weg zu den Menschen der Gemeinde. Sie brachten den Segen in die Häuser und sammelten für Kinder in Not. So waren ca. 80 Kinder und Jugendliche unterwegs, während im Pfarrheim die Gruppenleiter und Mitglieder des Pfarrgemeinderates für das leibliche Wohl der Gruppe sorgten.

mehr